Autumnlove Whippet
Zuchtstätte für Whippets
 
 
aktualisiert 30.06.2022 unter News 2022  und  D-Wurf Dylan
 
 

Whippets of autumn love  -  Der Name hat sich so ergeben, weil ich die Liebe von und zu diesen herrlichen Windhunden erst im Herbst meines Lebens gefunden habe.

Nachdem ich mich über 30 Jahre aktiv mit der Haltung und später der Zucht von Trakehnerpferden befasst habe und über all die Jahre von verschiedenen Hunden begleitet wurde, kam nach sorgfältigem Abwägen der Wunsch auf, diese wunderbaren Windhunde zu züchten.  Leistungsbereite, wesensstarke, liebevolle, gesunde und edle Whippet sollen es sein; der Schwerpunkt wird auf einen Familienhund gelegt der den heutigen gesellschaftlichen wie auch umweltbedingten Anforderungen gerecht werden kann. Noch vor 15 Jahren war die Be- oder Versiedelung lange nicht so stark wie heute. Der Druck der Gesellschaft gegenüber Hunden ist so stark gestiegen, dass viele Hunde und Hundehalter Mühe bekunden, den Anforderungen gerecht zu werden. Deshalb ist mein Zuchtziel ein Whippet mit sicherem Wesen der fähig ist, sich in der Gesellschaft angenehm zu bewegen. Neben dem Wesen wird auch auf die Gesundheit höchsten Wert gelegt, hier wieder mit Blick auf die veränderten Umweltbedingungen. Der Whippet ist eine der wenigen Hunderassen die ohne gesundheitliche Schädigungen seit 1891 durch verantwortungsbe- wusste Menschen gezüchtet wird, Whippetstandard FCI.  Den Standard, das Wesen und die Gesundheit zu erhalten ist mein erklärtes Ziel.

Whippet lieben die körperliche Nähe zum Menschen oder Artgenossen. Als Welpen und Junghunde bringen sie viel Leben ins Haus. Nach der ersten Sturmzeit jedoch sind sie ruhige, angenehme Mitbewohner. Sobald es nach draussen geht sind sie wache, aufmerksame Begleiter die gerne beschäftigt werden. Bei guter Erziehung und sicherem Abruf können Whippet an geeigneter Stelle auch frei laufen. Trotzdem darf nicht vergessen werden; Whippet sind sehr schnelle Sichtjäger die zur Kaninchen- und Hasenjagd gezüchtet wurden. Nachbars Katze kann sie genauso auslösen und schon ist der Whippet auf der Strasse. 

Nebst der Auswahl der entsprechenden Zuchttiere lege ich hohen Wert auf eine verantwortungsbewusste Sozialisation und Prägung der Welpen. Aufgrund meiner Ansprüche an die von mir gezüchteten Whippet und der Hilfestellung die ich den Welpenbesitzern bieten möchte habe ich die Ausbildung zum Hundetrainer nach Anton Fichtelmeier gemacht. Nach erfolgreich bestandener Trainerprüfung folgte die Lizenzierung, weiteres kann unter Hundeschule-Tandem nachgelesen werden. Damit bin ich bestens ausgerüstet um die Welpen zu sozialisieren und die ersten Schritte der Erziehung zu begleiten.

Habe ich ihr Interesse geweckt, möchten sie Whippets auf einem Spaziergang, dem Trainingsplatz, beim Agility, der Nasenarbeit wie Mantrail oder beim Bummeln in der Stadt erleben ? dann nehmen sie mit mir Kontakt auf und lernen sie diese vielseitig sportlichen, angenehmen und liebenswerten Windhunde kennen.